Social Media der Shitstorm

social-media-shitstorm-following

Und plötzlich passiert es: der Shitstorm

Wenn sich auf den Social Media Plattformen die Negativ Schlagzeilen überschlagen, dann nennt man das einen Shitstorm. Was soll man aber als Verantwortlicher nun tun?Einfach die Kommentare löschen? Das Problem aussitzen und warten bis es vorbei ist? – Beides sind falsche Ansätze. Trete in den Dialog mit den User und nutze den Shitstorm positiv.

1. Ruhe bewahren und durchatmen
2. Stell dich sichtbar hin und schalte auf Dialog
3. Prüfe Verbesserungsoptionen im Bezug auf die Kritik
4. Halte durch

Eine solche Kommunikationskrise ist meist nicht von Dauer. Natürlich kostet sie Zeit und Nerven, wenn du sie aber richtig angehst, wirst du nicht nur unbeschadet, sondern auch gestärkt aus dieser hervorgehen.
Meistens bleibt ein Shitstorm ein Sturm im Wasserglas, ohne sonderliche Konsequenzen auf Verkaufszahlen oder Personal zu haben.

Fragen kostet nichts. Wir freuen uns dich beraten zu dürfen.
Du erreichst uns unter: 0714500314 oder mit dem Kontaktformular

Kontaktiere uns

Wir sind nicht online - du kannst aber die Felder ausfüllen und wir melden uns asap bei dir.

Schreib uns deine Frage - gerne helfen wir dir weiter ...

Drücke ENTER um die Nachricht abzuschicken.